Trenn dich, Experten für den Neuanfang

Empfehlungen

Empfehlungen ( für Bücher, Veranstaltungen, Vorträge etc.)

www.soulsisters.at

Soul Sisters – Zentrum für Frauen in der Lebensmitte“


ist ein Ort der persönlichen (Neu-)Orientierung für Frauen.


Auf freudvolle, anregende und unterstützende Weise bietet unser breit
aufgestelltes ExpertInnen-Netzwerk Lösungen und Unterstützung für die 
körperlichen und seelischen Herausforderungen, die sich aus Lebens-

umbruchs- und Wechselproblematiken in dieser Zeit oftmals ergeben.

Außerdem verstehen wir uns als Ort der freudvollen Begegnung, an dem 
sich Frauen austauschen, gegenseitig stärken und gemeinsam weiter- 
entwickeln können.

Irene Fellner&

Soul Sisters, 1040 Wien, Goldeggasse 2/5.

Sousisters Veranstaltungshinweise:

14.06.2014 09:30 – 17:30 Bunrout – Prophylaxe- Seminar

Enspannung, Erholung und Genuss im Alltag aktiv gestalten” – Dr. Elke Doppler- Wagner

26.07.2014, 19:00 – 21:30 Impulsabend

” Vom Trauen zum Selbstvertrauen”-  Ingrid Dorfmeister www.lebensseminare.at

 

www.singlesaktiv.at

Viele wünschen sich nach einer Scheidung/ Trennung wieder eine Partnerschaft. Gerade nach einer langen Ehe/Beziehung ist es jedoch gar nicht so leicht neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Die Plattform www.singlesaktiv.at bietet Singles die Gelegenheit sich bei niveauvollen persönlichen Treffen in natürlicher und ungezwungener Atmosphäre bei Kunst, Sport und Kultur kennenzulernen, geleitet wird diese Plattform mit viel Herz und Engagement von Frau Dr. Elke Doppler- Wagner.  Infos zu den einzelnen events findet man auf dem Veranstaltungskalender von https://singlesaktiv.at/3140/Veranstaltungen. Denn jedes Ende ist der Beginn von etwas Neuem!

Gerade in schwierigen Zeiten soll der Humor nicht zu kurz kommen, daher an dieser Stelle auch eine Kabaretempfehlung:

 

Na Hund?!

 

Susanne Pöchacker | Steffi Paschke

 

 

Ein tierisches Kabarettprogramm über Hunde und ihre Menschen von und mit Susanne Pöchacker & Steffi Paschke

 

Viele Menschen denken: Hundeflüsterer, Hundeschulen, Hundesudoku, Hunde Facebook, Hundesocken, Hundeschmuck , Hundetherapeuten, Hundestundenhotels und Hundebier?! –  Wie bitte? Es reicht!

 

Susanne Pöchacker und Steffi Paschke finden, dass genau deshalb etwas fehlt: Ein Hunde Kabarett Programm!

 

Die beiden Kabarettistinnen haben nun ein Minirudel gegründet und nehmen erstmals als Duo mit viel Liebe und Selbstironie die Welt der Hunde und ihrer Menschen auf’s Korn. Warum werden Hund und Herrl über die Jahre immer ähnlicher? Kann man Hundeerziehung auch bei Menschen anwenden? Bleibt der Partner an Schleppleine eher treu? Sollte es auch Menschenfreilaufzonen geben? Wieso hören Hunde einen weit entfernten Vogel aber nicht den Pfiff des Besitzers? Was denken unsere Hunde über uns?

Premiere am 30.10.2013 um 20:00 in der Kulisse/Wien

Nähere Information und weitere Termine unter www.nahund.com

 

 

 

 Buchempfehlungen:

Claire Eichinger

Wer nicht verrückt ist, sollte es unbedingt werden

buchRaffiniert und geistreich präsentieren sich die Sichtweisen und Einsichten der Autorin, die sie treffsicher und pointiert formuliert.
Auf eine berührende, charmante und erheiternde Art stiftet sie ihre Leserinnen und Leser zum Nachdenken an, aber auch dazu, die eigene Wahrheit und den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern.
Mit wenigen Worten gelingt es ihr, unendlich viel zu erzählen – für den Verstand, der stets wissen will, was das Herz längst weiß.
ISBN 978-3-902900-13-5 | WG: 191 Geschenkbücher | 15 x 20 cm, 184 S., geb. | € 19,80

Claire Eichinger
Die Autorin wurde 1972 in Wien geboren.
Sie ist Dipl. Kommunikationsfachfrau, Dipl. Lebensberaterin und absolvierte zusätzlich eine Ausbildung in systemischer Aufstellungsarbeit. Nach Abschluss der Werbe Akademie arbeitete sie in Wien als Texterin für eine der größten internationalen Werbeagenturen.
Heute lebt sie mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Söhnen in Oberösterreich, wo sie in freier Praxis psychologische Beratung anbietet.

eichinger_______________________________________________________________________________________

 

„ Zu zweit am Ende“ Phasen der Trennung

Autoren: Klaus Koch, Bärbel Schwertfeger

Erschienen im DTV Verlag

Jedes Ende einer Beziehung trägt in sich die Chance eines Neubeginns. Dieses Buch zeigt Möglichkeiten auf, wie der Trennungsschmerz überwunden und die Zukunft aktiv gestaltet werden kann.

Märchenhaft und mörderisch“ Ehealltag im Märchen

Autorin: Maria Kraft

Erschienen im Vandenhoeck & Ruprecht Verlag

Märchen enden meist mit der Hochzeit und dem Satz „…und wenn sie nicht gestorben sind leben sie noch heute“

Auf den ersten Blick könnte man daher glauben, dass man aus Märchen für den Ehealltag nichts lernen kann. Schaut man jedoch genauer hin, so können Märchen sehr interessante Aufschlüsse für unser Beziehungsleben geben. Anhand von zwölf Märchen werden in diesem Buch unterschiedliche Beziehungsmuster erörtert.